Rektifikation

Gleichgewichtsapparatur und Glockenbodenkolonne
Gleichgewichtsapparatur und Glockenbodenkolonne

Aufgabenstellung

In diesem Versuch soll die Rektifikation eines Flüssigkeitsgemischs bestehend aus Methylcyclohexan (MCH) und Toluol untersucht werden. Der Versuch ist in zwei Abschnitte unterteilt:

  • In einer Gleichgewichtsapparatur wird das isobare Verdampfungsgleichgewicht des binären Systems (MCH/ Toluol) untersucht.
  • Mit gegebenen Daten der Rektifikation des Flüssigkeitsgemischs aus MCH und Toluol in einer kontinuierlich arbeitenden Glockenbodenkolonne wird aus den Zusammensetzungen des Einlauf-, Kopf- und Sumpfproduktes bei unterschiedlichen Betriebspunkten unter stationären Bedingungen die theoretische Stufenzahl Nth der Kolonne bestimmt. Dafür wird das experimentell bestimmte Gleichgewichtsdiagramm aus dem ersten Versuchsabschnitt genutzt.

    Download: komplettes Versuchsscript im pfd-Format

     

    Kontakt  Suche  Sitemap  Datenschutz  Imprint  Responsible: Marco Drache
    © TU Clausthal 2017