Institut für Technische Chemie > Lehre > Praktika > mechanochemische Polymermodifizierung

mechanochemische Polymermodifizierung

Schwingmühle mit Reaktor
Schwingmühle mit Reaktor

Aufgabenstellung

Der kontrollierte mechanochemische Schwingmahlabbau von Homo- und Copolymeren soll zeitabhängig untersucht werden.
Polymere wie Polystyrol (PS), Polymethylmethacrylat (PMMA), Polyvinylchlorid (PVC), Polyethylen (PE), Poly(styrol-co-acrylnitril) (S/AN), Poly(styrol-co-methylmethacrylat) (S/MMA) und Poly(styrol-co-maleinsäureanhydrid) (S/MSA) werden bei verschiedensten Reaktionsbedingungen dem Schwingmahlabbau unterworfen. 

Download: komplettes Versuchsscript im pfd-Format

 

Kontakt  Suche  Sitemap  Datenschutz  Impressum  Verantwortlich: Marco Drache
© TU Clausthal 2017